Herzlich Willkommen auf dem Tourenportal der Kulturlandschaft Ahaus-Heek-Legden

Dank der vielen freiwilligen Helfer und leidenschaftlichen Radfahrern/Wanderern sind im Rahmen des LEADER-Förderprojektes „Kulturlandschaft mit GPS entdecken – track and bike“ zahlreiche schöne digitale Tracks quer durch die Region zusammengetragen worden.

Mehr als 150 Tracks wurden bisher eingereicht, welche von uns gesichtet und teilweise überarbeitet worden sind. Mit bestem Wissen und Gewissen haben wir nun im Rahmen des Portals eine Auswahl für Sie zusammengestellt, die wir Ihnen zum kostenlosen Download zur Verfügung stellen.

Da uns das Portal große Flexibilität bieten, können und werden wir Tracks in regelmäßigen Abständen austauschen – alte raus, neue rein. So hoffen wir, dass wir Ihnen möglichst alle eingereichten Tracks zur Verfügung stellen können. Ferner sind wir dankbar für neue Tracks und Tourenvorschläge, die wir wieder sichten und anschließend ggf. auch ins Portal übertragen können.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Freude beim Radfahrern, Wandern, Spazierengehen, Joggen, Nordic-Walken, Inlinen,… auf den ausgewählten Strecken der Projektmitstreiter. Wenn Ihnen dieses Angebot zusagt, empfehlen Sie das Tourenportal bitte weiter. Haben Sie Anregungen oder Kritik, dann sagen Sie es bitte uns!

Wüllen-Osterwick-Wüllen

Ahaus, Nordrhein-Westfalen

Die Tour startet in Wüllen an der Gaststätte Höstenpumpe. Sie werden über Legden nach Holtwick und anschließend nach Osterwick geführt - die beiden Orte gehören zur Gemeinde Rosendahl, welche dem Kreis Coesfeld angeschlossen ist. Die Quantwicker Windmühle, das Haus Egelborg, das Holtwicker Ei, die Stiftskirche in Asbeck sowie das Dormitorium Asbeck laden auf der Strecke zur Besichtigung ein!
Distanz
50,5 km
Schwierigkeit
mittel
Höhenmeter
166 Hm
Auf Karte zeigen
Details anzeigen

Pättkestouren

In der Kulturlandschaft Ahaus-Heek-Legden hat man unzählige Möglichkeiten, sich mit dem Rad durch die Region zu bewegen. Das offizielle Radwanderwabensystem des Münsterland sorgt dafür, dass zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten für den Radwanderer vorhanden sind. Durch die hier vorliegenden gpx.-Touren werden den Radfahrern weitere Möglichkeiten geboten, die Kulturlandschaft auch einmal abseits dieser Wege zu entdecken.

Alle Touren zeigen für:

Legden-Wanderweg 2

Legden, Nordrhein-Westfalen

Für Wanderer, Jogger, Nordic-Walker und Spaziergänger hat der Verkehrsverein Legden im Gemeinschaftsgebiet von Legden insgesamt 17 Wanderwege in unterschiedlichen Längen und von verschiedenen Ausgangspunkten ausgehend ausgezeichnet. Der Wanderweg 2 startet am Landhotel Hermannshöhe. Es handelt sich um einen Rundweg, der in der Natur mit einem grünen Punkt zusätzlich ausgeschildert ist.
Distanz
2,9 km
Schwierigkeit
leicht
Höhenmeter
19 Hm
Auf Karte zeigen
Details anzeigen

Wandern

Wandern gehört zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten der Deutschen. Beim Wandern werden Gelenke und Bänder ebenso wie Herz und Kreislauf trainiert. Die Kulturlandschaft Ahaus-Heek-Legden bietet eine Vielzahl an idyllischen Wegen und Strecken, auf denen der Wanderer den Stress „über die Füße abbauen kann“ - gepaart mit ein wenig „Sightseeing“ am Wegesrand und wunderschöner Natur.

Alle Touren zeigen für:

Noaberweg Haaksbergen-Ahaus - Teilstück Ahaus

Ahaus, Nordrhein-Westfalen

Vieles verbindet die Niederländer und die Deutschen entlang der Grenze, Haaksbergen und Ahaus, verbindet eine 25-jährige intensive Städtepartnerschaft. Auch die beiden Heimatvereine pflegen seit Jahrzehnten gute Kontakte miteinander und entwickeln für ihre Mitglieder und interessierte Einwohner alljährlich gemeinsame Veranstaltungsangebote. Zu diesem Zweck und aus Anlass des 25-jährigen Jubiläums der Partnerschaft haben der Historische Kring Haaksbergen und der Heimatverein Ahaus als interessierter Mitgestalter eine neue Fahrradroute auf bereits bestehenden Wegen ausgearbeitet. Sie führt durch typische Haaksbergener und Ahauser Gebiete entlang an kennzeichnenden Sehenswürdigkeiten und verbindet die beiden Gemeinden in Form einer Acht - der Ziffer, die in besonderer Weise die Verschlungenheit darstellt. Der Noaberweg verläuft von Haaksbergen nach Ahaus und ebenso von Ahaus nach Haaksbergen und jeweils wieder zurück. Schnittpunkt der Acht ist die Haarmühle, das Gutshof-Restaurant mit Mühle und Backhaus,das für Niederländer und Deutsche seit langem ein beliebtes Ausflugsziel darstellt. Es ist aber eben auch der Ort, an dem vor 25 Jahren die Partnerschaft der beiden Gemeinden besiegelt worden ist. Dieser Track stellt die Tour auf der deutschen Seite dar. Start/Ziel ist wahlweise die Ahaus Marketing&Touristik GmbH in der Innenstadt von Ahaus oder das Ausflugslokal Haarmühle an der deutsch-niederländischen Grenze!
Distanz
37,7 km
Schwierigkeit
leicht
Höhenmeter
126 Hm
Auf Karte zeigen
Details anzeigen

Themenrouten

Erkunden Sie die Kulturlandschaft unter ganz besonderen Gesichtspunkten und folgen Sie einfach einer unserer Themenrouten!

Alle Touren zeigen

Durch Heeker Gebiet

Heek, Nordrhein-Westfalen

Start dieser Inline-Tour ist am "Alten Friedhof" in Nienborg. Von dort geht es durch das Gewerbegebiet Eper Straße bis zur Unterführung der Autobahn A 31. Weiter geht es südlich nach Ahle, durch Ammeln zurück und parallel zur Dinkel wieder hoch bis nach Heek. Von dort führt der weitere Weg durchs Gewerbegebiet Bült wieder zurück zum "Alten Friedhof" nach Nienborg.
Distanz
20,3 km
Schwierigkeit
leicht
Höhenmeter
65 Hm
Auf Karte zeigen
Details anzeigen

Inlinen

Begeben Sie sich doch einmal auf sportliche Entdeckungsreise durch die Kulturlandschaft Ahaus-Heek-Legden. Inliner umgeschnallt und los geht’s!

Alle Touren zeigen

Niedersachsen-Tour

Ahaus, Nordrhein-Westfalen

Start und Ziel der Tour ist am Kalvarienberg in Ahaus. Von dort geht es über Heek und Ochtrup bis nach Schüttorf und Bad Bentheim, dem Nachbarland Niedersachsen. Der Rückweg führt Sie am Drilandsee in Gronau vorbei, durch Epe und Graeser Gebiet bis nach Ahaus.
Distanz
94,2 km
Schwierigkeit
mittel
Höhenmeter
163 Hm
Auf Karte zeigen
Details anzeigen

Rennradfahren

Mit dem Rennrad durch die Kulturlandschaft? Kein Problem, denn wir verfügen in unserer Region über viele Straßen, die aufgrund der asphaltierten Oberfläche sehr zum Rennradfahren einladen. Die „Bergettappen“ rund um den Schöppinger Berg und die Coesfelder Baumberge sorgen für die notwendige Herausforderung.

Alle Touren zeigen

Mountainbike-Haaksbergen

Haaksbergen, Overijssel

Fahrspaß pur bietet Ihnen diese ausgewiesene Mountainbike-Strecke im Grenzgebiet zu den Niederlanden. Auf teils sandigen Strecken, Schotterpisten und asphaltierten Stücken ist ihr Können auf dem Rad gefragt. Mehrer Verbindungswege zu weiteren, ausgeschilderten Strecken sind vorhanden. Startpunkt dieses Teilstückes ist am Hotel Erve Bruggert in Haaksbergen, Scholtenhagenweg 46, 7481 VP Haaksbergen. Gut kombinieren können Sie diese Tour mit dem Track "Mountainbike-Buurse", dessen Startpunkt das Ausflugslokal Haarmühle in Ahaus-Alstätte darstellt. Der VVV Haaksbergen und der VVV Enschede bieten zum Preis von 1 € eine Übersichtskarte für diese Mountainbikestrecken zum Kauf an.
Distanz
42,4 km
Schwierigkeit
schwer
Höhenmeter
98 Hm
Auf Karte zeigen
Details anzeigen

Mountainbiken

Auch wer es gerne hügelig, wild und gefährlich mag, wird in der Kulturlandschaft fündig! Vor allem die Grenzregion rund ums Witten Venn und Haaksbergen laden mit ausgewiesenen Strecken zum Mountainbiken ein!

Alle Touren zeigen

Grenzenlos Reiten - Route Ahaus

Ahaus, Nordrhein-Westfalen

Reiten der Extraklasse: Durch ein Projekt der Euregio wurden die grenzüberschreitenden Reitrouten zu den bisherigen Routen für Reiter ergänzt. "Grenzerlebnisse" neu erfahren! Die Route Ahaus führt über 40 Kilometer um Alstätte herum, entlang der Aa über Graes und Ahle und wieder zurück nach Alstätte. An verschiedenen Stellen besteht die Möglichkeit, in andere Routen zu wechseln. Startpunkte sind die Haarmühle, Hotel-Restaurant Gerwing Wulf oder das Bauernhofcafé Lanskemann. Die Routen sind vor Ort mit grünen Reiterschildern gekennzeichnet. Folgende Routen komplettieren das Angebot von "Grenzerlebnisse": Route Vreden, Route Berkelland, Route Winterswijk/Meddo Noord und Route Haaksbergen. Ergänzende Flyer zu den Routen sind auf Anfrage in der jeweiligen Tourismusinfo erhältlich.
Distanz
43,1 km
Schwierigkeit
mittel
Höhenmeter
25 Hm
Auf Karte zeigen
Details anzeigen

Reiten

Im Münsterland gibt es rund ums Pferd fast nichts, was es nicht gibt. Getreu dem Motto „Pferdesport für Alle“ finden Interessierte jeden Alters und jeder Könnensstufe ein passendes Angebot. Ob Sie reiten wollen oder lieber zuschauen, ob Ponyhof oder Landgestüt, Springturnier oder Pferdemarkt…Das gesamte Münsterland bietet für jeden Reiter oder Reit-Interessenten etwas. Auch die Kulturlandschaft Ahaus-Heek-Legden lässt sich auf dem Rücken der Pferde auf ausgewählten Strecken – auch per GPS – entdecken. Schauen Sie selbst!

541-235-0394